• Weinprobe,  Weißweine

    Philipp Kuhn Kapellenberg Riesling Alte Reben: pure Harmonie

    Es liegt in der Natur der Sache, dass Weine von alten Reben häufig recht harmonisch sind. Ihr Charakter ist intensiv, durch die mindestens leichte Süße, die sie in der Regel ganz natürlich durch das Mehr an Sonne mitbekommen, werden aber allzu extreme Noten abgemildert und ein rundes Gesamtaroma erzeugt. Wenn es am Ende Weine sind, die charakterstark aber auch ausgewogen und unkantig sind, dabei fuchtig und gleichzeitig filigran, hat der Winzer meist vieles bis alles richtig gemacht und nutzt den Begriff Alte Reben nicht nur zu Marketing-Zwecken. Genug mit dem Trommelwirbel: Ja, der Kapellenberg Riesling von Philipp Kuhn ist so ein Wein. Die Ausgewogenheit zeigt sich im üppigen Mix der…

  • Weinprobe,  Winzerweiser

    Weingut Neiss: cremige Weiße und auch einige Nice

    Das Weingut baut mit seiner Edition „That’s Neiss“ die Brücke fürs Wortspiel selbst: Denn nice – das sind die Weine aus Kindenheim auf jeden Fall. Besonders die Cremigkeit des Sortiments und das Können in den oberen Bereichen der Qualitätspyramide bleiben hängen. Westlich vom nördlichsten Zipfel der Deutschen Weinstraße liegt Kindenheim. Und wie so oft haben es Randbezirke nicht ganz so leicht, werden sie doch gerne übersehen. Zugegeben: Das Weingut Neiss hatte ich bisher nicht auf dem Radar, genauso wenig wie Weine aus Kindenheim. Ganz im Gegenteil: Nach etlichen Versuchen rund um Grünstadt habe ich der Nordspitze eher den Stempel Durchschnittsweine aufgedrückt.  Oft bemängele ich die fehlende Rassigkeit in der Gegend,…

  • Weinprobe,  Weißweine

    Emil Bauer Riesling Out of Space: Hommage an The Prodigy

    Ach, so herrlich kann das sein mit den Weinen und der Musik. Denn ganz egal, ob dieser Riesling tatsächlich eine Hommage an das gleichnahmige Lied von The Prodigy ist oder nicht, der Bezug passt definitiv. Und das liegt in folgendem Grundgedanken: Genauso überraschend und abwechslungsreich wie der Song ist dieser Emil Bauer Riesling. Genauso wild, ungewöhnlich, stressproduzierend und dann gleichermaßen versöhnlich sind die beiden, als seien sie schon immer füreinander geschaffen gewesen. Da ist Drive, da ist Beat, da ist Rock, da ist Punk und da ist auch Acid, wenn man schon die Parallelen auf die Spitze treiben möchte. Damit’s jetzt aber keine Musikkritik wird, nun mal wieder Richtung Wein:…

  • Weinprobe,  Weißweine

    Philipp Kuhn Steinacker Riesling: Erste Lage erstklassig

    Riesling. Über keine andere Traube gibt es in der Pfalz so viel zu erzählen wie über den Riesling. Viele Winzer machen damit ihre Parade-Weine. Und welcher nun der beste ist, ist fast genauso unbeantwortbar wie die Frage, wie ein klassischer Riesling eigentlich schmeckt. Nicht nur von Winzer zu Winzer merkt man deutliche Unterschiede in der Charakteristik, auch bei jedem einzelnen Weingut lässt sich auf Basis der Parzelle, in der die Rebstöcke stehen, immer eine ganz andere Richtung herausarbeiten. Und die bei diesem Erste-Lage-Wein von Kuhn ist eine sehr dominante: Der Steinacker Riesling ist ein echt kompromissloser Tropfen, der für kantigen Geschmack steht. Da ist viel grüner Apfel, gepaart mit Limette,…

  • Weinprobe,  Winzerweiser

    Weingut Emil Bauer: die Auffallenden

    Ein Riesling geht immer! Ein Satz, der für viele deutsche Weingüter gilt – insbesondere in der Pfalz. Eins, das für viele gute Weine steht, dabei aber großen Wert auf Rieslinge legt, ist das Weingut Emil Bauer. Eins der bekanntesten Weingüter rund um Landau ist sicherlich Emil Bauer. Wenn der Name nicht Klick macht, sind es spätestens die auffallenden und genialen Etiketten, die die Flaschen zieren. Die so genannten Labelweine des Hauses transportieren dabei lustige bis anzügliche Botschaften, ab und zu einfach gestrickt, häufig mindestens einen Schmunzler provozierend und in ihrer extremsten Form sogar mit klarer politischer Bekenntnis, der ich mich gerne anschließe. Wem hier noch ein Hinweis fehlt, sollte einfach…

  • Weinprobe,  Weißweine

    Mario Zelt Kirschgarten Riesling: auf Angriff

    Der Laumersheimer Kirschgarten steht vor allem für seine herrausragenden Burgunder. Sowohl die Spät- als auch die Weißburgunder gehören zu den besten der Pfalz. Dass dort auch tolle Rieslinge gedeihen können, gerät manchmal etwas in den Hintergrund. Denn wer im Kirschgarten seine Reben hat, hat in Laumersheim in der Regel auch Rieslingreben im Steinbuckel stehen. Und der wiederrum steht eindeutig, fast ausschließlich, für starke Rieslinge. Gerade für welche, die für etwas andere Geschmäcker stehen als die Pfälzer Parade-Rieslinge aus der Deidesheimer Ecke oder der Landauer Gegend. Klingt verworren? Ist es auch. Zumidnest ein bisschen. Es geht aber auch einfacher. Denn ganz ohne diese ganzen Vergleiche pfalzübergreifend ist der Laumersheimer Kirschgarten Riesling…

  • Weinprobe,  Winzerweiser

    Weingut Philipp Kuhn: der Anführer

    Spitzenklasse. Für nichts anderes steht das Weingut Philipp Kuhn in der Deutschen Weinwelt. Und nichts anderes hat Philipp Kuhn als Bewertung für seine Top-Weine verdient. Dieses Mal aber läuft’s etwas anders. Im Visier ist nämlich nicht die Spitze der Qualitätspyramide, sondern die Weine eine Reihe tiefer. Philipp Kuhn gehört definitiv zu den besten Weingütern Deutschlands. Das belegen nicht nur zahlreiche Preise und Auszeichnungen so ziemlich aller relevanter Institutionen rund ums Thema Wein oder die Selbstverständlichkeit, mit der sich Kuhn-Weine in Spitzen-Restaurants oder Top-Hotels finden, sondern auch ein einfacher Geschmackstest: Kuhn steht für edle und raffiinierte Weine der Extraklasse. Ganz egal, was im Fass reift, er findet den Kniff, daraus etwas…

  • Weinprobe,  Winzerweiser

    Weingut Mario Zelt: der Alleskönner

    Selten hat ein Weingut auf Anhieb so ein starkes Bild bei mir hinterlassen: Es ist nicht nur die Dichte an echt guten Weinen, sondern auch diese gefühlte Alleskönnerei. Egal welche Rebe, egal welche Qualitätsstufe: Beim Weingut Mario Zelt kann man so ziemlich jedem Tropfen eine starke Seite abgewinnen. Und aus all dieser Vielfalt stechen dann einzelne besonders deutlich hervor. Zelt kann alles, einiges davon sogar herausragend. Im beschaulichen Pfälzer Ort Laumersheim ist die Dichte an ausgezeichneten Weingütern extrem hoch. Die beiden VDP-Spitzenweingüter Knipser und Philipp Kuhn trennen gerade einmal 500 Meter Fußweg. Und wer bei Knipser einmal um die Ecke läuft, steht bei Mario Zelt vor der Tür. Der hat…

  • Weinprobe,  Winzerweiser

    Weingut Scherr: Einladung zur Entdeckertour

    Zwischen Landau und Neustadt lässt sich so ziemlich jeder Anspruch befriedigen, den Weinliebhaber haben können. Dutzende Weingüter, darunter auch einige bekannte VDP-Namen, sind über die Ortschaften verteilt. Das macht es  schwer, all jene zielsicher zu finden, die wirklich einen Besuch wert sind. Das Weingut Scherr ist ein solches Haus. Vielseitig und bodenständig sind die Weine. Und mit dem berühmten sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis könnte man Scherr nun abstempeln und die Sache dabei belassen. Das wäre mir aber zu einfach. Und auch nicht fair genug. Wenn man nämlich ganz genau hinschaut bei der Feststellung, dass so ziemlich jeder Wein qualitativ und geschmacklich für seine jeweilige Kategorisierung sitzt, dann sollte man die Komplexität…

  • Weinprobe,  Weinstraße erleben,  Winzerweiser

    FAIR’N GREEN: Zwischen Spitzenklasse und Insider-Tipps – die besten Pfälzer Weine mit dem Nachhaltigkeits-Siegel

    Ökologischer Weinbau einhergehend mit sozialer Verantwortung wird für Winzer immer wichtiger. Einerseits, weil der Ruf nach Nachhaltigkeit auch seitens der Kunden immer lauter wird. Andererseits, weil eine generelle Besinnung zurück zu mehr natürlicher Landwirtschaft langfristig auch dem Ergebnis gut tut. Am Ende kommt’s natürlich darauf an, was einen im Glas erwartet. Welcher Winzer liefert die besten Weine mit dem FAIR’N-GREEN-Siegel? Dieser Frage bin ich nachgegangen und habe bei den Pfälzer Weingütern mit dem Siegel angefragt: Welche Weine zeichnen euch besonders aus? Wo erkennt man eure Handschrift am besten? Was sollte man unbedingt von euch im Glas haben? Herausgekommen ist eine umfangreiche Verkostung einer dreistelligen Anzahl von Weinen. Den größten Teil…